gamelover TMNT 2014

Die Teenage Mutant Ninja Turtles sind zurück

Sie sorgen für Gerechtigkeit, vertilgen Unmengen an Pizza und verdienen sich mit ihren eindrucksvollen Panzer-Outfits Respekt: Activision bringt mit Teenage Mutant Ninja Turtles die Helden der Nickelodeon-Reihe in einem packenden Third-Person-Action-Abenteuer zurück auf den Nintendo 3DS. Das Spiel erscheint pünktlich zum US-Start des gleichnamigen Kinofilms von Paramount Pictures, der ab 14. Oktober dieses Jahres auch in deutschen Filmtheatern anläuft. Die Mutanten und roboterähnlichen Schreckgestalten des verrückten Genies Baxter Stockman verbünden sich hier mit den Schattenkriegern des Foot Clan und terrorisieren gemeinsam New York City. Nur Leonardo, Raphael, Michelangelo und Donatello können die U-Bahnen und Kanalisationsanlagen sowie die Dächer und Straßen vor dieser zerstörerischen Kampagne schützen.

Entwickelt von Magic Pockets, präsentiert sich Teenage Mutant Ninja Turtles als ein schnelles und actiongeladenes Abenteuer, in dem Spieler nach Belieben zwischen den vier Hauptcharakteren wechseln können. Von Mickeys Schnelligkeit bis hin zu Raphs brachialer Gewalt bringt jeder der Brüder seine individuellen Stärken und Fertigkeiten ein. Dabei können die Spieler mit der Zeit ihre Kräfte weiter entwickeln sowie neue Level und Statistik-Punkte erreichen oder im Versteck der Turtles neue mächtige Waffen aus den zuvor im Spiel gesammelten Rohmaterialen entwickeln.

Teenage Mutant Ninja Turtles erscheint noch im Sommer für Nintendo 3DS und ist von der USK mit einer Altersfreigabe „ab 12 Jahre“ eingestuft. Weitere Informationen finden sich unter https://www.facebook.com/TMNT

Der Film „Teenage Mutent Ninja Turtles“ ist die moderne Interpretation der beliebten Reihe, die über Jahrzehnte Fans aller Altersgruppen in ihren Bann gezogen hat. Die Turtles arbeiten mit der furchtlosen Reporterin April O’Neil (Megan Fox) und ihrem neunmalklugen Kameramann Vern Fenwick (Will Arnett) zusammen, um New York City zu schützen und den diabolischen Plan von Shredder zu entflechten. Der Film beruht auf den Figuren der Teenage Mutant Ninja Turtles von Peter Laird und Kevin Eastman, das Drehbuch stammt von Josh Applebaum, André Nemec und Evan Daugherty. Die Verfilmung wird produziert von Michael Bay, der auch als Regisseur und leitender Produzent am Blockbuster Transformers beteiligt ist, sowie von Andrew Form, Brad Fuller, Scott Mednick und Ian Bryce. Die Regie führt Jonathan Liebesman (Wrath of Titans).

Auch interessant:

Ubisoft+ Logo

Der Abo-Service von Ubisoft wird Multi-Plattform und startet in einer Beta auf Stadia und Amazon Luna

Ubisoft kündigte an, dass der Abo-Service von Ubisoft unter dem neuen Namen Ubisoft+ ein Multi-Plattform-Modell erhält. Nutzer …