gamelover Sonic und SEGA All-Stars Racing Transformed

Sonic & All-Stars Racing Transformed ab sofort auch für iOS und Android erhältlich

SEGA hat heute den auf PC und Konsole bereits mehrfach ausgezeichneten Funracer Sonic & All-Stars Racing Transformed für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht. Der ebenfalls erhältliche Vorgänger Sonic & SEGA All-Stars Racing wurde bis heute über zwölf Millionen Mal heruntergeladen. Die Fortsetzung bietet einen neuen World Tour-Modus, 75 Events, Multiplayer-Rennen für bis zu vier Spieler gleichzeitig und wurde zudem speziell für den Release für Smartphones und Tablets überarbeitet – die namensgebend Transformation der Rennfahrzeuge in Boote und Flugzeuge findet sich natürlich auch in der neuesten Version des Spiels wieder.

Für nur 4,99 Euro rasen Sonic und zahlreiche seiner Freunde wie Tails, AiAi und erstmals Ryo Hazuki auf abwechslungsreichen Strecken aus dem SEGA-Universum um die Wette. Jede Spielfigur verfügt dabei über ein individuelles Fahrzeug und einen Spezialmove – was auf den 13 Kursen für massig Abwechslung sorgt. Abkürzungen und neue Power-Ups bringen zusätzliche Dynamik ins Spiel.

Außerdem unterstützt Sonic & All-Stars Racing Transformed alle relevanten Smartphone-Features: Mit Facebook- und Gamecenter-Support kann man seine Herausforderer anhand ihres über dem Fahrzeug eingeblendeten Profilbilds über die Kurse jagen sehen – was Siegen und Niederlagen eine ganz persönliche Note verleiht. Zu guter Letzt unterstützt das Spiel auch iOS7- und Android-Controller und steht der beliebten Konsolen- und PC-Fassung somit in nichts nach.

Zur iOS-Version:
https://itunes.apple.com/de/app/sonic-all-stars-racing-transformed/id686542963

Auch interessant:

Red Bull Campus Clutch

Der Red Bull Campus Clutch kommt nach Österreich

Der Red Bull Campus Clutch ist ein globales eSports-Turnier für Studenten, welches für das meistdiskutierte, …