gamelover ArcheAge

Trion Worlds gibt ArcheAge-Pläne für 2015 bekannt

Merv Lee Kwai, Trion Worlds Producer, veröffentlicht einen umfangreichen Foren-Artikel zu den Plänen für ihr MMO ArcheAge in 2015 und worauf sich die über 2 Millionen Spieler freuen können.

Allem voran verbessert Trion ab sofort die Kommunikation sowie Transparenz mit den Spielern. Das betrifft Foren, die sozialen Netzwerke und Live-Streams. Außerdem wird Trion das Drop-Verhalten ändern, um die Wirtschaft in ArcheAge und damit verbunden die Inflation nicht ins Wanken zu bringen. Viele der Items im Spiel werden dieses Jahr durch das Loyalitäts-System verfügbar gemacht – darunter der begehrte Faultier-Gleiter und Vorratskisten.

Auch PvP-affine Spieler haben allen Grund zur Freude: Die Entwickler aus dem Hause Trion werden ein neues wöchentliches Ranking-System in den PvP Arenen und Angel-Turnieren einführen. Zudem werden hochwertige Ingame-Belohnungen an die Bemühungen, die die Spieler dafür aufgebracht haben, besser angepasst.

Auch Bots und Hackern geht es an den Kragen: Trion sperrt diese konsequent aus, um die Spielerfahrung für alle Spieler besser zu gestalten. Als neue High-Level-Region wird Diamond Shores eingeführt, um das Anheben des Level-Caps auf Stufe 55 zu unterstützen.

Auch interessant:

Elden Ring Cover

Neuer Trailer zu ELDEN RING zeigt Spielmechaniken im Detail

BANDAI NAMCO Europe und FromSoftware veröffentlichen einen neuen Trailer zu ELDEN RING und geben genauere Einblicke in …