gamelover Razor Logo

Razer veröffentlicht den ersten speziell fürs Gaming entwickelten mechanischen Keyboard-Switch der Welt

Razer kündigt heute den Launch des weltweit ersten mechanischen Schalter an, der von Razer speziell fürs Gaming entwickelt wurde – der Razer Mechanical Switch.

Traditionelle mechanische Schalter sind ursprünglich zum reinen Arbeiten gedacht, wohingegen die neuen Razer Mechanical Switches schon von Beginn an mit dem Blick auf Gaming designed und entwickelt wurden. Dazu musste Razer zurück ans Zeichenbrett gehen und die traditionellen mechanischen Switches vollständig überarbeiten.

Nach intensiver Forschung haben die preisgekrönten Ingenieure von Razer den optimalen Auslöseabstand für einen Gaming Switch bis auf den Bruchteil eines Millimeters bestimmt. Die Reduzierung des Abstands zwischen Auslösen und Resetpunkt um fast die Hälfte erlaubt schnellere und präzisere Gaming-Kommandos im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Schaltern. Die neuen Razer Mechanical Switches werden in einem ultra-präzisen Herstellungsprozess gefertigt, der zusammen mit den Gold-beschichteten Kontaktpunkten für eine Lebensdauer von bis zu 60 Millionen Anschlägen sorgt.

Der Razer Mechanical Switch wurde in-house von Razers Wissenschaftlern und Ingenieuren komplett neu entwickelt, die Massenproduktion hingegen erfolgt über einen Drittanbieter. Um zu gewährleisten, dass jeder Schalter die vorgegebenen Spezifikationen einhält, hat Razer eigene Experten für Qualitätssicherung abgestellt. Diese sorgen dafür, dass jeder Schalter genau den Blaupausen und den von Razer festgelegten Angaben entspricht.

Die neuen Schalter wurden intensiv von den anspruchsvollsten eSport-Athleten in einigen der weltweit anspruchsvollsten, professionellen Gaming-Turnieren getestet, wo sie ihre Leistung unter Beweis gestellt haben.

„Die neuen Schalter in der Razer BlackWidow vermitteln ein leichteres und sanfteres Gefühl, was mir erlaubt, schneller zu spielen als zuvor“, sagt Jens „Snute“ Aasgard, StarCraft-Spieler bei Team Liquid. „Sie sind komfortabel und stabil – perfekt für lange Trainingssitzungen und Turniere.“

„Statt uns nur, wie bei herkömmlichen mechanischen Schaltern, auf das Schreibgefühl zu konzentrieren, mussten wir den konventionellen Ansatz für die Auslöse- und Resetpunkte unserer mechanischen Schalter komplett überarbeiten, um sie so perfekt aufs Gaming abzustimmen“, sagt Min-Liang Tan, Mitgründer, CEO und Creative Director von Razer. „Damit Gamer auf der ganzen Welt diesen unfairen Vorteil genießen können, lag der Fokus unserer Ingenieure auf Geschwindigkeit, Genauigkeit und Lebensdauer. Die neuen Schalter machen das beliebteste Gaming-Keyboard der Welt noch besser.“

Der neue Razer Mechanical Switch ist in den neuen mechanischen Tastaturen der Razer BlackWidow-Reihe verbaut, steht aber auch anderen Herstellern von Gaming-Peripherie, die mechanische Gaming-Tastaturen von höchster Qualität bauen, zur Verfügung.

Der Razer Mechanical Switch wird in zwei Ausführungen angeboten: Der taktile und klickende Razer Green Switch benötigt zum Auslösen eine Kraft von 50 g; der taktile und leise Razer Orange Switch benötigt eine Kraft von 45 g zum Auslösen.

Weitere Informationen zum Razer Mechanical Switch und der Razer BlackWidow-Familie finden sich unter www.razerzone.com/razer-mechanical-switches.

Auch interessant:

Red Bull Campus Clutch

Der Red Bull Campus Clutch kommt nach Österreich

Der Red Bull Campus Clutch ist ein globales eSports-Turnier für Studenten, welches für das meistdiskutierte, …