gamelover Spot the Differences

Bigben Interactive veröffentlicht den Suchbild-Klassiker Spot the Differences für Nintendo 3DS

Das Spiel für alle Altersgruppen macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch gleichzeitig die Konzentration und schult den Blick fürs Detail. Mit Spot the Differences können Spieler nun auch unterwegs mit dem Nintendo 3DS ihre Sinne schärfen und knifflige Suchbilder meistern. Dabei gilt es, eine Bibliothek mit über 150 Bildern aus abwechslungsreichen Kategorien wie Landschaften, Urlaub, Tiere und Essen zu entdecken und freizuschalten.
In den detailreichen Bildern von Spot the Differences verstecken sich zahlreiche winzige Unterschiede, die nur mit detektivischem Spürsinn und Präzision zu finden sind. Die Jagd nach kleinsten Fehlern zieht den Spieler in ihren Bann. Dabei darf die Zeit nicht vergessen werden, denn die Sanduhr läuft unerbittlich und die Spannung steigt – der schnellste siegt und knackt den Highscore.

Spot the Differences ist ohne Altersbeschränkung freigegeben und ab sofort für den Nintendo 3DS zum Preis von 19,99 € im Handel erhältlich.

Auch interessant:

Red Bull Campus Clutch

Der Red Bull Campus Clutch kommt nach Österreich

Der Red Bull Campus Clutch ist ein globales eSports-Turnier für Studenten, welches für das meistdiskutierte, …