Das eigenständige Assassin’s Creed-Abenteuer für mobile Endgeräte ist ab sofort erhältlich.

Assassin´s Creed Pirates sticht in See

Ubisoft kündigte an, dass das nächste Spiel der preisgekrönten Assassin’s Creed-Serie Assassin’s Creed Pirates ab sofort für iPhone, iPod Touch, iPad sowie ausgewählte Highend-Smartphones und Tablets im App Store, bei Google Play und im Amazon-App Store für 4,49 € erhältlich ist.

Es ist das Jahr 1716, der Beginn des goldenen Zeitalters der Piraterie in der Karibik. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Alonzo Batilla, einem jungen und ambitionierten Kapitän, der sich auf die epische Suche nach dem legendären Schatz von La Buse begibt. Auf seinem Weg kreuzt er die Wege berüchtigter Freibeutern wie Blackbeard, Bellamy und Hornigold und verstrickt sich in den ewigen Kampf zwischen Assassinen und Templern.

In Assassin’s Creed Pirates stellen sich die Spieler der Aufgabe, ihre Crew zusammenzustellen, ihr Schiff zu verbessern, neue Crewmitglieder zu rekrutieren und sich in gewaltigen und brutalen Seegefechten in Echtzeit zu beweisen, um der gefürchtetste Pirat der Karibik zu werden.

Ubisoft Paris hat eine brandneue Mobile-Engine entwickelt, die bahnbrechende 3D-Grafiken für Assassin’s Creed Pirates ermöglicht. Diese Engine ist für die atemberaubenden Wasserbewegungen, üppigen Inseln und prachtvollen Grafiken verantwortlich, die neue visuelle Standards für mobile Plattformen setzen.

Weitere Informationen zu Assassin’s Creed Pirates finden Sie unter:

assassinscreed.com/pirates und www.facebook.com/assassinscreed

Auch interessant:

Red Bull Campus Clutch

Der Red Bull Campus Clutch kommt nach Österreich

Der Red Bull Campus Clutch ist ein globales eSports-Turnier für Studenten, welches für das meistdiskutierte, …