Home / Hardware / Fritz!Powerline 1220E Set | Test
gamelover Fritz Powerline Set

Fritz!Powerline 1220E Set | Test

Nachdem ich nun meinen alten Router erfolgreich gegen die Fritz!Box 7490 ausgetauscht habe, geht es nun meinen alten Powerline-Steckern an den Kragen. Grundsätzlich war ich ja mit den Powerline-Adaptern Anbieters zufrieden, nachdem ich aber durch den Routertausch gesehen habe, welche genialen Features moderne Geräte bieten, dachte ich mir ich erweitere meine Fritz!-Geräte-Familie um zwei Fritz!Powerline 1220E Adapter.

gamelover Fritz Powerline

Wie gewohnt war die Installation kinderleicht. Zuerst habe ich meine beiden alten Powerline-Stecker aus den Steckdosen gezogen, dann die beiden Fritz!Powerline 1220E Stecker eingesteckt und das war´s dann auch schon – ein Traum. Ich musste keine Nachkonfiguration erledigen oder irgendwelche Knöpfe bzw. Schalter drücken, alles klappte wie von Geisterhand.

Da alles so schnell und unkompliziert funktioniert hatte, konnte ich mich gleich im Arbeitszimmer an meinen PC setzen und mich mittels der beiden Gigabit-LAN-Anschlüsse rasend schnell auf meine Fritz!Box 7490 verbinden. Hier kam dann auch sofort ein weiterer Vorteil zu tragen, weshalb ich mich für ein weiteres Gerät der Firma AVM entschieden habe. Alles lässt sich nämlich über eine Plattform managen. Musste ich bei meinen alten Powerline Adaptern noch ein zusätzliches Programm installieren, sehe ich hier alles über das Fritz!OS auf dem Router – genial! Dort lässt sich nicht nur die verfügbare Sende- und Empfangsgeschwindigkeiten ablesen, sondern auch noch jede Menge zusätzliche Einstellungen wie etwa Kindersicherung, Ports, LED-Anzeigen, usw. einrichten.

gamelover FritzOS

Wem sein Heimnetzwerk so wie mir wichtig ist, dem ist vor allem das Thema Sicherheit sehr wichtig. Auch hier können die FRITZ!Powerline-Adapter voll bei mir punkten, da sie die Übertragung zwischen den beiden Adaptern mit AES-128-Bit verschlüsseln und daher aus meiner Sicht maximale Sicherheit bieten.

Was mir bei meinen alten Powerline-Steckern auch ein Dorn im Auge war, war der Stromverbrauch. Jetzt kann man natürlich sagen, dass so kleine Stromabnehmer nicht ins Gewicht fallen, aber da ja bekanntlich auch Kleintier Mist macht, sollten meine neuen Powerline-Stecker einen niedrigen Stromverbrauch haben. Tja und was soll ich sagen, auch hier erfüllen die Fritz!Powerline 1220E vollends meine Wünsche, da sie nicht nur einen niedrigen Energieverbrauch haben, sondern auch durch die intelligente Stromsparfunktion automatisch in den Stand-by-Betrieb wechseln, wenn keine Daten übertragen werden.

Fazit: Wieder ein Volltrefer aus dem Haus AVM – schnelle Verbindung, hohe Sicherheit und niedriger Stromverbrauch! Herz was willst du mehr!

gamelover Fritz Powerline 1220E Set Technische Daten

Hardware
Installation
Support
Preis / Leistung

Genial!

Auch interessant:

gamelover Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System

Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System kommt

Ab 29. September können alle Nintendo-Fans zu einer fröhlichen Zeitreise in die 90er aufbrechen. Denn …

shopify
stats