Home / Xbox / One / Sunset Overdrive Test
gamelover Sunset Overdrive

Sunset Overdrive Test

System: Xbox One

Erscheinungsdatum: bereits erschienen

Dass Energy-Drinks nicht gerade gesund sein sollen, weiß man ja in der Zwischenzeit, dass sie jedoch Mutationen auslösen ist allerdings neu. In der fiktiven Stadt Sunset City ist jedoch genau das passiert. FizzCo der hiesige Getränkehersteller präsentierte auf einer riesigen Launch-Party das neueste Produkt in der Produktrange – Overdrive, der neue megahippe Energy-Drink. Das Problem ist allerdings, dass jeder der es trinkt sich innerhalb kürzester Zeit in einen Killer-Mutanten verwandelt. Tja und wie es nun mal so auf Events ist, wo es etwas gratis gibt, verwandeln sich alle Besucher des Festivals in schleimige Monster, die innerhalb kürzester Zeit Sunset-City überlaufen und ins völlige Chaos stürzen.

gamelover Sunset Overdrive Screen 1

Inmitten dieser Apokalypse versuchst du erstmal die Dinge auf die Reihe zu bekommen und zu verstehen, was hier gerade passiert ist. Dazu bleibt dir allerdings nicht viel Zeit, da du sofort von Overdrive-Mutanten attackiert wirst. Ein grumeliger, aber hilfsbereiter Überlebender und seine doppelläufige Schrotflinte hilfen dir erstmals aus deiner brennzligen Situation und erklären dir, dass die Stadt verloren ist und ihr ab sofort nur ein Ziel habt – raus aus der Stadt. Auf deiner Flucht triffst du neben den Energy-Drink-Monstern, auch ODs (Overdrive Druffies) genannt, auf jede Menge Überlebender, von denen einige dringend deine Hilfe brauchen. Andere, wie etwa die Bandenmitglieder der Scrabs, wollen dir an´s virtuelle Leder. Als das Chaos größer und die OD-Mutationen immer monströser werden, landet dann auch noch zu allem Überfluss die Roboterarmee der Regierung in Sunset City, um zu garantieren, dass die Quarantäne aufrecht gehalten wird und niemand aus der Stadt flüchtet.

gamelover Sunset Overdrive Screen 2

Sunset Overdrive ist ein klassisches Open-World-Game. Wie üblich kannst du dich dabei völlig frei durch die riesige Stadt bewegen, Missionen annehmen, Objekte sammeln, oder einfach nur ODs platt machen. Eine Besonderheit ist jedoch die Fortbewegungsmethode. Du kannst entweder ganz normal zu Fuß über die OD-verseuchten Straßen laufen, oder viel schneller und sicherer über die Häuserdächer springen, an Fassaden rennen oder über Objekte, wie Bahngleise, Geländer, Häuserkanten, Stromleitungen, usw. gleiten. Dies geht nicht nur schneller und sieht cooler aus, es erhöht auch deinen Stylezähler. Je höher dieser ist, desto genialere Moves kannst du ausführen und desto mehr Schaden richtest du bei deinen Gegnern an. Segnen die Gegner dann das virtuelle Zeitliche, hinterlassen sie Overdrive-Energy-Dosen. Damit kannst du dann wiederum bessere Waffen, oder Charakterverbesserungen kaufen. Sunset Overdrive bietet aus meiner Sicht für ein Actionspiel sehr viele Anpassungsmöglichkeiten. Du kannst nämlich nicht nur dein Aussehen, inklusive hunderter Outfitvarianten, anpassen, sondern auch deine Waffen mit Features wie Feuer, Eis, etc. erweitern und deine Fähigkeiten mit sechs Optimierungen, wie etwa höheren Schaden, höherer Stylequote, usw. optimieren.

gamelover Sunset Overdrive Screen 3

Eine große Stärke des Games ist sein Humor. Flotte Sprüche, witzige Handlungsstränge und viele Filmzitate sorgten bei mir für viele Lacher während der Testsession. Besonders gut hat mir auch gefallen, dass ich beim Ableben während einer Mission nicht wieder mühsam von ganz vorne anfangen musste, sondern gleich nach einer genial witzigen Wiederbelebungsanimation, weiter spielen konnte. Ja ich weiß, dass klingt etwas „Casual“, aber nicht jeder Gamer hat Lust Spiele auf Dark Souls Niveau zu zocken.

gamelover Sunset Overdrive Screen 4

Während die Grafik der Spiele, die in den letzten Monate auf den Next-Gen-Konsolen erschienenen sind, Gamer eher enttäuscht haben, da sie nicht die gewünschten Erwartungen erfüllen konnten, überzeugt Sunset Overdrive mit quietschbunter und liebevoll gestalteter Next-Gen-Comicstil-Grafik. Auch die Gestaltung der schrägen Waffen haben mir unglaublich gut gefallen und es war ein Riesenspaß jede einzelne auszuprobieren – mein Tipp: Der Teddybär-Raketenwerfer.

gamelover Sunset Overdrive Screen 5

Der Soundtrack, der überwiegend aus Punk- und Musiktracks besteht, passt perfekt in die schräge Sunset Overdrive Welt. Witzige Soundeffekte, wie etwa die Geräusche der abgedrehten Waffen, das Grunzen der Mutanten oder die Unterhaltungen der NPCs, die durch die Stadt streunen runden die akustische Atmosphäre perfekt ab.

Fazit: Egal ob du ein kurzes Spielchen oder eine längere Spielesession wagen möchtest – Sunset Overdrive wird dir unglaublich viel Spaß bereiten!

 

Grafik
Sound
Multiplayer
Preis / Leistung

Super!

Gesamt

Auch interessant:

gamelover Injustice 2

Das Atom beherrscht im neuen Injustice 2 Trailer die Bausteine des Universums

Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment veröffentlichen einen Trailer zu dem subatomaren Manipulator, Das …

shopify
stats