Home / gamelover news / Mit Europa Universalis IV zur Weltherrschaft | gamelover news [VIDEO]
Die Box-Version der Extreme Edition erscheint am 16. August 2013

Mit Europa Universalis IV zur Weltherrschaft | gamelover news [VIDEO]

gamelover Europa Universalis IVParadox Development hat gestern Europa Universalis IV veröffentlicht. Nun liegt es an den Fans, die Welt zu erobern, wenn diese stark genug sind, gegen ihre Feinde zu bestehen. Im Zeitalter der Entdeckungen haben die Spieler die Möglichkeit, mit einer Nation ein starkes Reich zu schaffen. Mithilfe von Erkundungen, Handel, Kriegsführung und Diplomatie sind einem alle Freiheiten gesetzt, auf welche Weise man dieses Ziel erreicht. Strategen können sich auf spannende Kämpfe gegen die gnadenlose KI im Einzelspielermodus freuen oder sich in 32-Spieler-Online-Partien mit Freunden und Feinden behaupten. Die Box-Version Europa Universalis – Extreme Edition erscheint am 16. August 2013 und wartet mit tollen Bonusinhalten auf.

Infos zur Extreme Edition:
Die Extreme Edition beinhaltet eine Weltkarte in Postergröße sowie folgende DLCs:
· “Star and Crescent- DLC”:
70 neue muslimische Event-Bilder, sowie einige neue Ereignisse für die muslimischen Nationen.
· “Horsemen of the Crescent Unit Pack”:
12 einzigartige Kavallerie-Modelle für die Osmanen, Mamelucken und Perser.
· “Conquest of Constantinople Musik Pack”:
Drei Titel mit 10 Minunten zusätzlicher Musik, meisterhaft komponiert von Andreas Waldetoft.
· “100 Years War Unit Pack” (nur in der limitierten Extreme Edition):
Neue, einzigartige Einheiten der kriegführenden Nationen des 100-jährigen Krieges. Enthalten sind 11 Infanterie-Modelle, darunter u.a. England, Frankreich, Schottland, Burgund und viele mehr.

Für neugierige Entdecker ist weiterhin die kostenlose Demo-Version über Steam erhältlich. Diese erlaubt dem Spieler 28 Jahre Spielzeit mit einer von 4 Nationen auszutesten. Die Demo-Version kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://store.steampowered.com/app/236850/

Die wichtigsten Features in Europa Universalis IV:

  • Eigene Entscheidungen treffen: Das Errichten einer Nation ist flexibel und die Möglichkeiten sind beinahe endlos.
  • In einem diplomatischen System ist Verhandlungsgeschick gefragt: Mithilfe von Koalitionen, königlichen Eheschließungen oder der Unterstützung der Rebellen lassen sich die Möglichkeiten des Systems der einseitigen Meinungsbildung ausschöpfen.
  • Zum ersten Mal ist das Monarchie-System als Regierungsform spielbar.
  • Es gibt ein neues Handelssystem zu entdecken.
  • Die topographische Karten warten mit dynamischen Jahreszeiteneffekten auf.
  • Der Multiplayer Modus ist mit bis zu 32 Spielern spielbar.
  • Alles im Spiel ist individuell anpassbar und kann modifiziert werden dank der Unterstützung des Steam-Workshops.

Weitere Informationen zu Spiel gibt es auf europauniversalis4.com.

Auch interessant:

gamelover LEGO Marvel Super Heroes 2

LEGO Marvel Super Heroes 2 – Kang Trailer veröffentlicht

Warner Bros. Interactive Entertainment hat heute einen neuen Trailer zu LEGO Marvel Super Heroes 2 …

shopify
stats