Home / gamelover news / Sesamstraße: Es war einmal ein Monster – Ab sofort erhältlich | gamelover news [VIDEO]

Sesamstraße: Es war einmal ein Monster – Ab sofort erhältlich | gamelover news [VIDEO]

gamelover Sesamstraße Es war einmal ein MonsterInteraktives Bilderbuch für Xbox 360 Kinect bietet pädagogisch wertvolle Abenteuer

Warner Bros. Interactive Entertainment gibt heute bekannt, dass das Bilderbuch-Abenteuer Sesamstraße: Es war einmal ein Monster ab sofort im Handel erhältlich. Das unterhaltsame neue Videospiel für Xbox 360 Kinect wird ohne Controller gesteuert. Die Spieler interagieren mit aus der Sesamstraße bekannten Charakteren und schließen auf ihrer lehrreichen Entdeckungsreise Freundschaft mit neuen Monstern.

Sesamstraße: Es war einmal ein Monster ist ein von der preisgekrönten Spieleschmiede Double Fine Productions entwickeltes interaktives Abenteuer, das die Spieler zusammen mit dem Krümelmonster, Elmo und anderen Charakteren aus der Sesamstraße auf eine originelle Erkundungsreise durch das zum Leben erwachte Bilderbuch Es war einmal ein Monster schickt. Unterwegs treffen die Spieler auch auf neue liebenswerte Monster aus der Es war einmal ein Monster-Welt, schließen Freundschaften und lernen wichtige Lebenskompetenzen. Eltern und Kinder werden dabei sprichwörtlich Teil der skurrilen Geschichte und bahnen sich ihren Weg tanzend, springend und fliegend durch das Bilderbuch.

„Sesamstraße: Es war einmal ein Monster ist ein fesselndes Abenteuer, das Eltern und ihren Kindern ein noch nie dagewesenes Spielerlebnis bietet“, so Samantha Ryan, Senior Vice President für Produktion und Entwicklung bei Warner Bros. Interactive Entertainment. „Das interaktive Abenteuer steckt voller wichtiger Botschaften, aus denen Kinder fürs Leben lernen und vermittelt z.B. wie man Freundschaften knüpft oder Ängste überwindet. Hier treffen die pädagogisch wertvollen Inhalte der Sesamstraße auf Double Fine Productions‘ Talent, fesselnde Spielwelten zu erschaffen – ein ansprechendes Spiel, bei dem Eltern guten Gewissens zugreifen können.“

„Die Zusammenarbeit mit Warner Bros. Interactive Entertainment war großartig und wir freuen uns sehr, dass Sesamstraße: Es war einmal ein Monster auf dem Weg in die heimischen Wohnzimmer ist“, so Tim Schafer, President und CEO bei Double Fine Productions. „Wie viele Double Fine-Mitarbeiter bin auch ich mit der Sesamstraße und Videospielen aufgewachsen und war von beidem begeistert. Die zwei Welten nun in einem völlig neuen interaktiven Spielerlebnis für die ganze Familie zu vereinen, hat viel Spaß gemacht.“

Die Non-Profit-Organisation Sesame Workshop (Schöpfer der Sesamstraße) vermittelt in ihrem Lehrplan emotionale und soziale Kompetenz, die mit Sesamstraße: Es war einmal ein Monster gefördert wird. Die Spieler schließen Freundschaften, arbeiten gemeinsam an Problemlösungen, müssen Emotionen erkennen und richtig interpretieren und lernen so fürs ganze Leben.

Für weitere Informationen über Sesame Street: Once Upon a Monster besuchen Sie bitte www.EsWarEinmalEinMonster.de

Auch interessant:

gamelover Fritz!Fon

FRITZ!Fon C5 | Test

Nachdem nun die neue FRITZ!Box im Haus meiner Eltern brav und verlässlich Ihre Arbeit verrichtet, …

shopify
stats