Home / gamelover news / gamelover news | Call of Duty XP startet durch! [BILDER]

gamelover news | Call of Duty XP startet durch! [BILDER]

gamelover Call of Duty Modern Warfare 3 CoverTausende Call of Duty-Fans erleben das Spektakel live und weltweit online

Explosive Enthüllung des Mehrspielermodus von Call of Duty: Modern Warfare 3 mit zahlreichen Hands-On Möglichkeiten

Entscheidung des großen $1 Million Turniers (gesponsert von Xbox 360)

Fans erwarten sensationelle Live-Acts, ein actiongeladenes Call of Duty-Gelände, bombastische Konzerte und vieles mehr

Eric Hirschberg, CEO Activision Publishing, Inc. gab den Startschuss für das große Call of Duty XP-Spektakel und beförderte Call of Duty-Fans weltweit in ein höheres Level, als er den Mehrspielermodus des neuen Call of Duty: Modern Warfare 3 zum ersten Mal in Gang setzte.

Nach der feierlichen Eröffnungszeremonie und der Präsentation des Multiplayers, haben Teilnehmer des Fan-Festes auf dem Showfloor bis Sonntag Abend die Möglichkeit, sich in zahlreichen Mehrspieler-Herausforderungen und einmaligen „echten“ Call of Duty-Action-Erfahrungen zu messen – alles inspiriert von der Action-Intensität, die Call of Duty zur erfolgreichsten Unterhaltungsmarke aller Zeiten werden lässt!

Das Herzstück des Events ist ein Call of Duty $1 Million Turnier mit 32 Plätzen und K.O.-System, das von Xbox 360 gesponsert wird. Die besten acht Teams bekommen Geld-Preise – die Sieger-Mannschaft gewinnt $400.000 nach dem großen Finale am Samstag Abend. Call of Duty-Fans hatten bereits Wochen zuvor die Möglichkeit, sich für den größten Videospiel-Preis aller Zeiten zu qualifizieren.

Die kolossale, 4000 Quadratmeter große Fläche in Playa Vista, Kalifornien, wurde komplett zum XP-Gelände umfunktioniert. Fans können hier an einer Reihe von „echten“ Call of Duty-Action-Erfahrungen teilnehmen. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Die einmalige Chance sich in ein Paintball-Gefecht auf dem lebensgroßen, authentisch nachgebauten Scrapyard Level von Modern Warfare 2 zu stürzen.
  • Die Möglichkeit, sich möglichst schnell durch die legendäre „Pit“, einem Armee-Trainingsparcours direkt aus Call of Duty: Modern Warfare 2, zu kämpfen.
  • Fortbewegung extrem – mittels Seilrolle direkt über das Gelände von Call of Duty XP abtauchen.
  • Juggernaut Sumo-Kämpfe – Mann gegen Mann.
  • Proviant und Erfrischungen stehen im legendären Burgertown Laden aus Modern Warfare 2 zum Kauf bereit.
  • Call of Duty-Waffenarsenal und Museum – inklusive Konzept-Zeichnungen und einzigartige Erinnerungsstücke aus der gesamten Franchise.

Auch für zahlreiche VIPs ist die Veranstaltung unverzichtbar: Die amerikanischen Basketball-Größen Kevin Garnett, Chris Bosh, Russell Westbrook und Kevin Love haben sich, genauso wie die Supermodels Marisa Miller und Stacy Keibler und der Comedian Nick Swardson angemeldet. An beiden Festtagen werden brillante Live-Acts das Publikum einheizen, wie die unbestrittene Punklegende Dropkick Murphys, die den ersten Abend mit ihrer Performance, einer Mischung aus Punkrock, Irish Folk und Rock, ausklingen lässt. Kanye West wird die ultimative Fan-Erfahrung für Call of Duty-Spieler – Call of Duty XP – mit dem ersten öffentlichen Auftritt seit der Veröffentlichung seines fünften Nummer Eins Albums, dem weltweiten Hit „Watch the Throne“, am Samstag Abend abschließen.

Viele Partner der Call of Duty XP haben sich diesen Anlass zueigen gemacht, um den Call of Duty-Fans gerecht zu werden: Zusätzlich zum $1 Million Turnier enthüllt Microsoft die Xbox 360 Limited Edition Call of Duty: Modern Warfare 3 Konsole. Mit einer sportlichen 320 GB großen Festplatte, 2 kabellosen Controllern und einem Bluetooth-Headset wird das Sammlerstück rechtzeitig zum Launch des Spiels, am 8. November 2011, erscheinen. Jeep begeistert Fans mit einem ersten Blick auf den nagelneuen 2012 Wrangler Call of Duty: Modern Warfare 3 Edition. Der Geländewagen wird auch im November auf den Markt kommen und wurde in Zusammenarbeit mit den Modern Warfare 3-Entwicklern designed. Der Limonaden-Hersteller Mountain Dew und der Chips-Hersteller Doritos entwickelten Kostproben ihrer nagelneuen Geschmacksrichtungen, inspiriert durch Modern Warfare 3, die Gamern in Nordamerika bei jedem Einkauf den Call of Duty-Geschmack auf die Zunge legen.

Activision präsentierte bei der Eröffnungsfeier, gemeinsam mit beiden Entwickler-Studios Infinity Ward und Sledgehammer Games, eine Fülle an Features des neuen Modern Warfare 3. Angriffs-Folgen – welche Assault Strikes, Support Strikes, Spezialist Strikes und vieles mehr beinhalten – werden das Killstreak System verbessern und somit eine der ausgewogensten und eindrucksvollsten Mehrspieler-Erfahrungen schaffen. Mit dem neuen Waffen-Fertigkeits-System können Spieler ihren Ladevorgang den persönlichen Spiel-Vorlieben anpassen. Benutzer-generierte Spielmechaniken, wie eine allgemeine Player-Card, Treuegeschenke und neue Gaming-Modes, wie Kill Confirmed und Team Defender, krönen die beeindruckende Reihe an Gameplay Innovationen.

Diese Innovationen bringen Fans, zusammen mit der Social Gaming Platform Call of Duty Elite, die absolute Mulitplayer-Erfahrung. Call of Duty Elite wird offiziell am 8. November gemeinsam mit Call of Duty: Modern Warfare 3 starten. Der Service liefert detaillierte Statistiken, Facebook-Unterstüzung, die Gründung und Organisation von Clans und verbindet Spieler immer und überall. Spieler haben Zugriff auf Call of Duty Elite via Mobil-Gerät, Konsole, Tablet oder Internet.

Viele zentrale Features von Call of Duty Elite werden für die Spieler gratis sein. Für Spieler, die noch mehr aus ihrem Spiel herausholen wollen, wird es zusätzlich eine Premium-Mitgliedschaft geben, die eine breite Palette an hochmodernen Services, exklusiven Entertainment-Programmen und all-inclusive Spielinhalten beinhaltet. Die Premium-Mitgliedschaft beinhaltet alle verfügbaren Download-Contents, tägliche Wettkämpfe um in-game und „echte“ Preise, einen 24/7 Wettkampf-Kalender, Clan-Meisterschaften, ermöglicht den Upload von bis zu 24-minütigen Gameplay-Videos in HD-Auflösung und das voller Spannung erwartete Call of Duty Elite TV.

Das neue Call of Duty Elite TV wird Programme liefern, von und mit Hollywood Größen. Der digitale Content wird von dumbdumb, der Produktionsfirma, geführt von Will Arnett und Jason Bateman, in Partnerschaft mit Ben Silverman’s Electus Studio geliefert werden. Die Produktionsfirma arbeitet gerade an zwei neuen Programmen, Cocked Hammers und n00b Tube!, die beide das erste Mal diesen Herbst auf Call of Duty Elite TV ausgestrahlt werden. Darüber hinaus arbeiten die Produzenten Ridley Scott und Tony Scott an Friday Night Fights, einer Sendung, in der sich „echte“ Rivalen ihrem Zwist bei einem Call of Duty-Multiplayer-Kampf stellen.

Und es hört nicht auf: Auch wird auf der XP die Call of Duty: Modern Warfare 3 Hardened Edition enthüllt. Nur auf der XP bekommen alle Teilnehmer einen speziellen Code für ein Gratis-Exemplar der Modern Warfare 3 Hardened Edition, die eine freie Jahresmitgliedschaft von Call of Duty Elite und somit freien Zugang zu allen Modern Warfare 3 DLCs enthält.

Call of Duty Elite wird diesen November als Premium-Jahres-Abo für $49.99, also weniger als $5.00 pro Monat, erhältlich sein.

Activision wird 100% der Ticketerlöse an The Call of Duty Endowment spenden – einer gemeinnützigen Organisation, die ehemaligen Angehörigen der Streitkräfte hilft, wieder in das zivile Leben zurückzukehren und einen Arbeitsplatz zu finden.

Weitere Informationen finden zu Call of Duty XP 2011 finden sich auf www.callofduty.com/xp.

Auch interessant:

gamelover Call of Duty WWII Nazi Zombies

Horror hat einen neuen Namen: Call of Duty: WWII Nazi Zombies wurde gestern auf der San Diego Comic-Con vorgestellt

Ein neuer Anlauf für den Zombies-Koop-Modus von Call of Duty. Call of Duty: WWII – …

shopify
stats