Home / gamelover news / gamelover news | Österreich im Mortal Kombat-Fie​ber

gamelover news | Österreich im Mortal Kombat-Fie​ber

gameloverWarner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute Mortal Kombat für PlayStation 3 und das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft. Das Spiel ist in Österreich ab sofort im Handel erhältlich. Entwickelt von den NetherRealm Studios unter der Leitung von Mortal Kombat-Schöpfer und Creative Director Ed Boon, feiert das legendäre Franchise in seiner bislang actionreichsten Fassung eine triumphale Rückkehr zu seinen Wurzeln.

„Mortal Kombat ist ein äußerst bemerkenswertes Spiel. Wir begleiten den Verkaufsstart daher auch mit einer groß angelegten Marketingkampagne, um diesem Kult-Franchise gerecht zu werden“, so Martin Tremblay, President bei Warner Bros. Interactive Entertainment. „Warner Bros. Interactive Entertainment freut sich sehr, genau das Spielerlebnis liefern zu können, auf das jedermann gewartet hat. Die bahnbrechenden Innovationen in Mortal Kombat machen das Spiel zweifelsohne zum bisher besten Teil der Serie und werden sowohl eingefleischte Mortal Kombat-Fans als auch neue Spieler begeistern.“

„Das Team kann es kaum erwarten, dass die Fans unser neues Mortal Kombat in die Hände bekommen“, so Ed Boon, Creative Director bei den NetherRealm Studios. „Unser Ziel war es, genau das Mortal Kombat zu entwickeln, das die Fans sehen wollten und ich denke, das haben wir mehr als erreicht!“

Mortal Kombat wartet mit neuen Gameplay-Funktionen auf, darunter Tag-Team sowie eine im Beat’em-up-Genre bislang unerreicht komplexe Hintergrundgeschichte, die die Handlungen aus Mortal Kombat, Mortal Kombat 2 und Ultimate Mortal Kombat 3 einbezieht. Die Spieler wählen ihre Kämpfer aus einer umfangreichen Palette von Mortal Kombat-Kult-Charakteren aus und fordern Freunde in traditionellen Mann-gegen-Mann-Matches heraus oder prügeln sich durch verschiedene neue Spielmodi.

Mortal Kombat bereichert das Franchise außerdem um einen Koop-Arcade-, Challenge Tower- und King of the Hill-Modus und lässt die Spieler mit „X-Ray“-Moves einen schmerzvollen Blick auf die inneren Verletzungen ihrer Lieblingsrecken werfen.

In der PlayStation 3-Version steht außerdem Kratos als spielbarer Charakter zur Auswahl. Der Halbgott aus dem millionenfach verkauften God of War®-Franchise wird sich der beliebten Mortal Kombat-Spielerriege entgegenstellen und trumpft mit einzigartigen (Finishing-)Moves und seiner eigenen Kampfarena auf. Darüber hinaus bietet die PlayStation 3-Version 3D-Stereoskop-Unterstützung für kompatible Fernsehgeräte.

Sowohl PlayStation 3- als auch Xbox 360-Besitzer kämpfen online in verschiedenen Modi um den Titel des besten Mortal Kombat-Spielers, darunter der brandneue King of the Hill-Modus, bei dem die Spieler im Stile alter Spielhallenklassiker Gelegenheit haben, ihren Favoriten am Ort des Geschehens anzufeuern.

Xbox 360-Spieler können ihren eigenen XboX LIVE-Avatar einsetzen, um ihren Helden zuzujubeln oder deren Gegner auszubuhen und mit Tomaten zu bewerfen, PS3-Besitzer wählen ihren Lieblingsavatar aus Mortal Kombat, der sie als Zuschauer repräsentiert.

Auf der Mortal Kombat-Website www.themortalkombat.com können sich die Spieler über ihr persönliches Profil jederzeit ihre In-Game-Statistiken und die Bestenlisten ansehen, die von Agora Games aktualisiert und betreut werden. Die Website-Konten lassen sich zudem zwecks automatischer Benachrichtigung beim Erreichen bestimmter In-Game-Erfolge mit Facebook- und Twitter verlinken, sodass Freunde stets über ihre aktuellste Mortal-Kombat-Performance informiert sind.

Mortal Kombat ist in Österreich ab sofort für PlayStation 3 und das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft im Handel erhältlich, von der PEGI wird das Spiel ab 18 Jahren eingestuft.

Für weitere Informationen über Mortal Kombat besuchen Sie bitte www.themortalkombat.com, die Facebook-Seite www.facebook.com/mortalkombat oder folgen Sie auf Twitter @MK_Mortalkombat.

Auch interessant:

gamelover Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront II vereint Synchronsprecher aller Star Wars-Epochen

Electronic Arts gibt zum Start der Star Wars Battlefront II Play First Trial bekannt, dass die deutsche …

shopify
stats