Home / gamelover news / gamelover news | Kinect Tanzspiel Dance Central ist Hauptsponsor der Kylie Minogue Europa Tour 2011
Unter dem Motto „Kannst Du Kylie an die Wand tanzen?“ sucht Xbox 360 die beste Dance Central Performance.

gamelover news | Kinect Tanzspiel Dance Central ist Hauptsponsor der Kylie Minogue Europa Tour 2011

gameloverUnter dem Motto „Kannst Du Kylie an die Wand tanzen?“ sucht Xbox 360 die beste Dance Central Performance.

Xbox ist stolz ankündigen zu können, dass Dance Central der Hauptsponsor der „Aphrodite – Les Folies“ Europa Tour 2011 von Kylie Minogue ist. Das controller-lose Tanzspiel mit vollem Körpereinsatz stammt aus dem Hause Harmonix Music Systems, dem weltführenden Musikspiel-Entwickler. Kylies Riesenhit „Can’t Get You Out Of My Head“ ist Teil des Soundtracks von Dance Central. Dank der Zusammenarbeit können Kylie Fans das neuartige Tanzerlebnis bei den Konzerten nun selbst erleben. Die Kooperation umfasst mehr als 35 Shows in 15 Ländern.

Zu der Kooperation mit Dance Central sagt Kylie; „Tanzen ist eine große Passion von mir und ich freue mich sehr, meinen Fans die neuen Choreographie, die für “Aphrodite Les Folies” erschaffen wurden, zu zeigen”

“Ich bin sehr erfreut, dass Dance Central meine Europa-Tour sponsert, es ist die perfekte Synergie. Meine Fans werden ebenfalls die Möglichkeit haben, ihr eigenes Tanztalent zu meinem Hit „Can’t Get You Out Of My Head“ zum Besten zu geben. Der Song ist Teil des Dance Central Soundtracks. Viel Erfolg!”

Begleitet wird die Partnerschaft durch eine europäische Multi-Channel Marketing-Kampagne, bei der Xbox 360 unter dem Motto „Kannst Du Kylie an die Wand tanzen?“ nach der besten Dance Central Darbietung sucht. Die Kampagne läuft auf allen Xbox Social Media- und Online-Kanälen sowie auf Xbox LIVE.  Auf Kylies eigenen Seiten wird ebenfalls auf die Aktion hingewiesen. Wie bereits beim Launch des Kinect Sensors, setzt Xbox 360 damit erneut auf ein Zusammenspiel von Anzeigen, PR- und Trial-Aktionen, um einen weiteren Konsumentenkreis anzusprechen.

Auftakt der Europa Tournee ist in Herning, Dänemark, am 19. Februar und ihren letzten Auftritt hat Kylie am 12. April 2011 in London. Für die Besucher wird Dance Central dabei zu einem integralen Bestandteil jedes Konzertes: Die Fans haben vor Ort die Gelegenheit, das Spiel an Dance Central Kinect Stationen auszuprobieren und zu zeigen, wie gut sie die Performance zu Kylies Superhit nachtanzen können.

Exklusiv konnte Xbox 360 hinter die Kulissen der „Aphrodite – Les Folies“ Tour-Proben blicken und produziert nun eine Reihe Online-Episoden, in denen Kylie unter anderem Details der Show verrät. Begleitend zur Konzertreihe werden diese Episoden auf der europäischen Xbox Facebook-Seite veröffentlicht, im Zuge einer breiten Online-Kampagne um Fans von sowohl Kylie, als auch Xbox 360 zu erreichen. Zudem sind die Fans dazu aufgerufen, ihre eigenen Videos, in denen sie „Can’t Get You Out Of My Head“ zum Besten geben, hochzuladen und damit Preise abzuräumen.

„Kylie ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Sängerinnen der Welt. Sie passt perfekt zu einer Entertainment Marke wie Xbox 360. Es freut uns, in ihre „Aphrodite – Les Folies“ Tour miteingebunden zu sein. Damit haben wir die Möglichkeit, Tausenden von europäischen Kylie Fans auf eine neue und unterhaltsame Weise zu zeigen, welchen Spaß das Controller-lose Spielen mit Kinect und Dance Central macht“ , so Chris Lewis, Vice President Interactive Entertainment Business bei Microsoft EMEA.

Das vollkommen controllerfreie Spiel DANCE CENTRAL ist ein Verkaufsschlager für Kinect für Xbox 360. Der Titel bringt unterhaltsame Choreographie und Schritte, die sowohl Anfänger, als auch Profi-Tänzer in jeder Altersklasse herausfordern. Der Soundtrack umfasst 32 Lieder aus den Genres Pop, Funk, Hip-Hop, Latin und R&B.

Kinect macht die Unterhaltung in einer einmaligen Art und Weise für die ganze Familie zugänglich und lässt sie damit interagieren. Durch einer einfachen Handbewegung können die Nutzer Spiele spielen, Filme in HD-Qualität geniesen oder an einem Videochat teilnehmen. Kein extra Zubehör, keine Controller sind dazu nötig. Seit dem Launch im November 2010 wurden bereits über 8 Millionen Kinect-Sensoren verkauft.

Auch interessant:

gamelover Call of Duty WWII Nazi Zombies

Horror hat einen neuen Namen: Call of Duty: WWII Nazi Zombies wurde gestern auf der San Diego Comic-Con vorgestellt

Ein neuer Anlauf für den Zombies-Koop-Modus von Call of Duty. Call of Duty: WWII – …

shopify
stats